hundeschnittschule - Ihr Spezialist rund um den Hund
+49 (0) 4154 793 85 13
+49 (0) 4154 842 88 3

Flöhe im Anmarsch

Veröffentlicht im Bereich Aktuelles am Mittwoch, 21 Januar 2015.

Flöhe im Anmarsch
Woher kommen Flöhe eigentlich?
Der Hundefloh (Ctenocephalides canis) ist einparasitierendes Insekt der Ordnung der Flöhe (Siphonaptera), dessen Hauptwirt hundeartige sind. Menschen werden vom Hundefloh eher selten befallen, für die Übertragung von Krankheiten spielt er ebenfalls kaum eine Rolle.

Die Flöhe sind wie alle Flöhe flügellos und haben einen seitlich abgeplatteten Körper mit einem druckfesten Chitinpanzer, der es ihnen erlaubt, sich zwischen Haaren – wie z. B. im Fell eines Hundes als Wirt – fortzubewegen. Beide Geschlechter der adulten Individuen saugen Blut von ihrem Wirt.

Esperanza-Maskottchen für Hunde in Not

Veröffentlicht im Bereich Aktuelles am Freitag, 19 September 2014.

Esperanza-Maskottchen für Hunde in Not
Solange diese Situation in Spanien nicht maßgeblich besser wird, werden Hunde nach Deutschland vermittelt, die ohne die Arbeit des Vereins keine Chance auf ein artgerechtes Leben hätten.

Ihr könnt die tolle Arbeit des Vereins mit dem Kauf des Vereinsmaskottchens Esperanza unterstützen: es trägt den Namen einer kleinen Hündin, für die der Verein nicht mehr tun konnte, als sie von ihrem Leid zu erlösen.

Unterwäsche ausziehen!

Veröffentlicht im Bereich Aktuelles am Dienstag, 12 März 2013.

Unterwäsche ausziehen!
Immer wieder trifft man Hundebesitzer, die ihre Hunde im Sommer scheren lassen – im schlimmsten Fall sogar bis auf die Haut. Die Begründung ist immer die gleich: „Ich lasse ihn abscheren, weil er dann nicht mehr so schwitzt.“ Oder „mein Hund fühlt sich nach dem Scheren viel wohler“. Viele Hundebesitzer haben den Eindruck, dass es dem Hund aufgrund seines dichten und langen Fells schnell im Sommer zu warm wird – da liegt es nahe, den Hund von all seinem plagenden Fell zu befreien.

Tatsache ist aber, dass der Hund, anders als der Mensch, nicht über die Haut schwitzt. Der Hund reguliert seinen Temperaturhaushalt jedoch hauptsächlich über die Zunge, indem er hechelt, oder er schwitzt über die „Fußsohlen“. Hunde, die ein zweischichtiges Fell besitzen sind z.B. Golden Retriever, Leonberger, Möpse, Hütehunde, Labradore, Schäferhunde oder Huskys.
hundeschnittschule
Carl-Zeiss-Str. 15
22946 Trittau

Telefon & Fax

Tel.: +49 (0) 4154 793 85 13
Fax: +49 (0) 4154 842 88 3

Geöffnet

Montag - Freitag
08:30 - 17:00 Uhr

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Erfahrungen & Bewertungen zu hundeschnittschule
Design, Umsetzung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.

+49 (0) 4154 793 85 13