hundeschnittschule - Ihr Spezialist rund um den Hund
+49 (0) 4154 793 85 13
+49 (0) 4154 842 88 3

Hunderassen & Fellpflege

Verfasst im Bereich Aktuelles am Donnerstag, 31 Dezember 2020.

Hunderassen und Hundefellpflege
Je nach Fellstruktur und Haarlänge sollten Hunde regelmäßig zum Hundefriseur. Bei jedem Vierbeiner, kann dieser Besuch unterschiedlich ausfallen. In der Regel sollten Pudel, Bichon, Havaneser, Shih-Tzu etc. ungefähr alle 6-8 Wochen eine Pflege bekommen und alle ca.12 Wochen fast alle Trimm - Rassen. Trimmrassen verlieren Ihr reifes Fell nicht und fangen an sich zu jucken und zu kratzen. Damit das neue Haar sich richtig entwickeln kann, ist es wichtig diese Hunde zu Zupfen und von dem alten/reifen Haar zu befreien.
Ausnahmen gibt es natürlich immer, sollte der Kunde keine Zeit oder nicht mit der Pflege klarkommen, braucht das Trimmhaar länger bis es „reif“ ist.

Rassen mit viel Unterwolle fühlen sich erleichtert und sauwohl nach einem Besuch im Hundesalon. Dazu gehört zum Beispiel Samojede, Border Collie, Bobtail, usw. Ein Bad mit dem richtigen Pflegemittel kann die Unterwolle auf schonende Weise lösen und es Dir und Deinem Hund leichter machen zu bürsten. Wir Hundefriseure unterstützen Dich mit Deinem Hund in der alltäglichen Pflege.

Wir beraten gleichzeitig, welche Bürste oder welcher Kamm für deinen Liebling das richtige Utensil ist. Denn manche Geräte können deinem Schatz echte Schmerzen bereiten oder die Struktur des Fells angreifen.
Wichtig zu dieser Jahreszeit ist der Schmuddelwetterfittschnitt – der kann natürlich bei jedem Hund verschieden aussehen und wir Hundefriseure haben da die besten Ideen für unsere Kunden.
hundeschnittschule
Carl-Zeiss-Str. 15
22946 Trittau

Telefon & Fax

Tel.: +49 (0) 4154 793 85 13
Fax: +49 (0) 4154 842 88 3

Geöffnet

Montag - Freitag
08:30 - 17:00 Uhr

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Design, Umsetzung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.

+49 (0) 4154 793 85 13